Sind die Angaben zur Identifizierung im E-Antrag notwendig für die Bearbeitung des Antrages?

Ja, die Pflichten der Leasinggesellschaft hinsichtlich Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung, Finanzsanktionen und Betrugsbekämpfung werden in Abschnitt 11 des Musterrahmenvertrages geregelt. Die Pflichten der Identifizierung ergeben sich insbesondere aus Abschnitt 11.1.1 des Musterrahmenvertrages. Der genannte Abschnitt beinhaltet einen Verweis auf die gesetzlichen Grundlagen gem. § 4 Abs. 3 und 4 GWG (§ 3 Abs. 1 Nr. 1 GWG).

Zurück

leasing-buergschaft.de verwendet Cookies. Mehr informationen Schließen